BRG Home Profil Schwerpunkte Fächer Extras Foren Organisation Logo
 
 

Ablauf der Reifeprüfung

Vorab ein Handout mit allen Details zum Download:
> Genauer Ablauf der Reifeprüfung

Seit dem Schuljahr 2014/2015 findet die Reifeprüfung mit neuen Regelungen statt.
Die neue standardisierte kompetenzorientierte Reifeprüfung besteht aus 3 Säulen und insgesamt 7 Teilen:
- Vorwissenschaftliche Arbeit inkl. Präsentation und Diskussion
- 3 bzw. 4 Klausurarbeiten
- 3 bzw. 2 mündliche Prüfungen
Die Klausuren sind in Deutsch, den lebenden Fremdsprachen und Mathematik standardisiert.
Für die mündlichen Prüfungen wurden von den LehrerInnen Themenpools erstellt:
> ORGANISATION/THEMENPOOLS

Die neue Reifeprüfung ist modular aufgebaut. Das bedeutet, dass SchülerInnen trotz negativer Leistung(en) in der ersten oder zweiten Säule zur mündlichen Prüfung antreten können.
Negativ beurteilte Klausuren können durch sogenannte Kompensationsprüfungen noch im Haupttermin kompensiert werden oder im 1. oder 2. Nebentermin wiederholt werden.
Diese 'Kompensationsprüfungen' bestehen bei standardisierten Klausurfächern aus zentral vorgegebenen, standardisierten Aufgabenstellungen.

Präzise Informationen sind entweder in folgender PDF-Datei oder auf der Seite des Bundesministeriums zu finden:
> Reifeprüfung

> https://www.bmb.gv.at/schulen/unterricht/ba/reifepruefungneu.html


cc cc
cc cc

 


 

Schatten