BRG Home Profil Schwerpunkte Fächer Extras Foren Organisation Logo
Informationen für den Schulanfang

Montag (10.09.2018)
Um 7:50 Uhr Einschreibung in den neuen Klassenräumen - 2 Stunden mit dem KV

Um 9:40 Uhr Wiederholungsprüfungen

Um 18:30 Elternabend der 1.Klassen (BE + ME) im 1. Stock im Barocksaal


Dienstag (11.09.2018)
Ab 7:50 Uhr 2 Stunden Unterricht (KV + lt. provisorischem Stundenplan)

Um 9:40 Uhr Wiederholungsprüfungen

Um 17:00 Konferenz

Um 18:30 Elternabend der 1.Klassen (Realklassen) im 1. Stock im Barocksaal


Mittwoch bis Freitag (12.09. bis 14.09.2018)
4 Stunden Unterricht (lt. provisorischem Stundenplan)

Um 11:45 Uhr Eröffnungskonferenz


Ab Montag (17.09.2018)
Unterricht lt. Stundenplan


Die Nachmittagsbetreuung findet ab Mittwoch, dem 12.09.18, täglich bis 17:00 Uhr statt, Küche und Kantine ebenfalls ab Mittwoch geöffnet


Schulautonome Tage in diesem Schuljahr: 29. bis 31.10 2018; 31.05.2019 und 21.06.2019


1. Nebentermin der Reifeprüfung
Freitag (14.09.2018) Deutsch (und VWA-Abgabe)
Dienstag (18.09.2018) Englisch
Donnerstag (20.09.2018) Mathematik
Freitag (21.09.2018) BE und BIUK

Kompensationsprüfung am 12.10.2018 und Mündliche Reifeprüfung ab 17.10.2018


Öffnungszeiten des Sekretariats

Ab dem 09. Juli 2018 von 08.00 bis 12.00 Uhr

Vom 31. Juli 2018 bis 03. September 2018 ist unser Büro geschlossen. Donnerstags findet jedoch von 9:00 bis 11:00 Journaldienst statt.

In der Woche vom 03. September bis zum 07. September haben wir für Sie von 08.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.


Wechsel an der Spitze unserer Elternvertretung

Nach neun Jahren im Vorstand, sieben davon als Obfrau, beendet Birgit Freiberger ihre Tätigkeit im Elternverein.

wir
Wir, die Schulgemeinschaft des BRG Viktring, bedanken uns herzlich bei Dir, Birgit, für deinen unermüdlichen Einsatz für die Anliegen der Eltern unserer SchülerInnen und für eine über die Jahre hinweg sehr konstruktive und engagierte Arbeit zur Weiterentwicklung unseres Gymnasiums. Ganz besonderer Dank gilt dir für deinen Einsatz im Rahmen der Organisation unseres Schulballs, der für die BesucherInnen jedes Jahr ein tolles Erlebnis darstellte.

> Birgit Freibergers lesenswerter Brief zum Abschluss des Schuljahres


An der Arche um Acht...

wir

...das klingt nach einer netten Verabredung. Dumm nur, wenn sich dort drei statt zwei Pinguine treffen, denn bekanntlich haben auf Noahs Arche nur zwei von jeder Tierart Platz. Aber wenn man als kleiner Pinguin nun mal keinen Freund zurücklassen will, muss man sich was einfallen lassen. Ein großes, wunderbar komisches Abenteuer begann am Mittwoch, dem 27. Juni, im Kellertheater, bei dem die SchülerInnen der 2de Klasse, unter der Leitung von Prof. Julia Fink und Prof. Cornelia Avian-Ries, die Eltern mit auf die Arche nahmen und bei dem allen klar wurde, dass Noah schlecht sieht, Giraffen seekrank werden können und Gott gern Käsekuchen ist.

wir



Höchste musikalische Qualität im Konzerthaus

wir


Am 07. Juni 2018 begeisterten unsere SchülerInnen des Musikgymnasiums und des musikalischen Schwerpunktes das Publikum im Konzerthaus mit einem eindrucksvollen Konzert zum Schuljahresabschluss.

>Am besten Sie hören hier selbst nach!

cc cc


Unsere 7E wurde im Rahmen des Projekt Europa für ihre Arbeit ausgezeichnet

Im Rahmen des Wettbewerbs Projekt Europa hat sich die 7E dazu entschlossen, die Geschichte und die Kultur unserer Schule aufzuarbeiten. Die Schwerpunkt-Klasse (BE), bestehend aus 13 Schülerinnen, entwarf eine Website mit einem Rundgang über 11 Stationen, an denen sie jeweils Geschichten über den Standort erzählen. Hinzu kommt ein QR Code, der einen direkt zum jeweiligen Inhalt dieser Homepage führt.

cc cc

>Link zur Website

Wissenswert: 5635 Schülerinnen und Schüler aus 125 Schulen haben in Form von 150 Arbeiten an diesem Wettbewerb teilgenommen.


Auszeichnung für eine Interpretation von Westside Story

Das ambitionierte Kreativprojekt WestsIde stoRy - WIR, das im Sommersemester 2018 im BRG-Viktring geprobt und aufgeführt wurde, erhielt beim Kreativwettbewerb Projekt Europa 2017/2018 eine Auszeichnung des Bildungsministeriums durch Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann.

Das Projekt, das von Prof. Erwin Kropfitsch ins Leben gerufen wurde, betraf die Klasse 5DM und das M-Jazzensemble. Betreut wurde es weiters von Prof. Ingrid Bleier und Prof. Franz Steiner. Als Referent und künstlerischer Leiter konnte der Regisseur Ulrich Kaufmann gewonnen werden, der mit Schauspieler Fabian Türk das Stück mit den Schülerinnen und Schülern erarbeitete.

Das Ergebnis, eine zeitgenössische Inszenierung des Musicals Westside Story, wurde durchaus kontrovers diskutiert, fand aber nicht zuletzt durch die hochprofessionelle und leidenschaftliche Vorbereitungsarbeit der Referenten sowie durch die hochkonzentrierte Aufführung der Schülerinnen und Schüler weitaus große Anerkennung.

wir



Musikalischer Beitrag zur Gedenkfeier am Loibl

Für die musikalische Umrahmung der Gedenkfeier am Loibl, die am 9. Juni 2018 stattgefunden hat, sorgte heuer das M-Semble und das Bläserquintett unserer Schule unter der Leitung von Prof. Julia Fink.

> Link zum Youtube-Video

echt.unecht

echt.unecht


Frisbee
Landesmeistertitel im Frisbee-Schulcup


Beim Ultimate Frisbee Schulcup 2017/2018 holte die Mädchenmannschaft des BRG Viktring den Landesmeistertitel.


Herzliche Gratulation an Marie und Viktoria (3dm) und Irina, Lara, Norea und Leonie (4b) finden





Jana Bergmoser von Bundesminister Heinz Faßmann ausgezeichnet

Friedensplakatwettbewerb
© by picturesborn

Am 02. Mai 2018 fand im Audienzsaal des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung die feierliche Preisverleihung des Lions-Friedensplakat-Wettbewerbs statt. Unsere Schülerin Jana Bergmoser (3E) wurde als Bundessiegerin von Bildungsminister Heinz Faßmann persönlich ausgezeichnet.

Ihr Plakat mit dem Titel Unter den Schwingen des Friedens wurde unter ca. 10.600 Exponaten aus 199 Schulen ausgewählt und vertritt Österreich bei der Weltprämierung in den USA

Urkunde
Me, Myself and I

Am 21. März 2018 fand die Siegerehrung der zum zweiten Mal stattgefundenen Minisaga-Competition statt.
Eine Minisaga soll in genau 50 Wörtern, Überschrift ausgenommen, eine Geschichte erzählen. Sie kann, muss jedoch nicht in Reimen verfasst sein.
Aus 30 Einreichungen aller Oberstufenklassen wurden von der Jury, die aus drei Native Speakern bestand, die besten Texte gekürt.

Die Gewinnersaga schrieb Paul Förster aus der 6BM. Herzlichen Dank möchten wir an dieser Stelle der Fachjury, Patricia Gerlich (Irland/Österreich), John Joyce (USA), Blake Shedd (USA), sowie der 5DM-Klasse für die musikalische Untermalung aussprechen.

Gratulation an alle Teilnehmer/-innen, die es den Juroren aufgrund der ausgezeichneten Texte nicht leicht machten, einen Gewinner zu ermitteln. Die drei prämierten Texte sind unten mit einem Klick auf den Link nachzulesen, alle Texte finden Sie unter der Rubrik Fremdsprachen Englisch.

> MINISAGA


Urkunde
Auftritt unseres Oberstufenjazzensembles an der Alpen-Adria-Universität

Am 9.3. 2018 verbrachte das Oberstufenjazzensemble unter der Leitung von Prof. Peterl den ganzen Tag an der AAU Klagenfurt und umrahmte dort musikalisch drei Akademische Feiern.


Beeindruckender Besuch am CERN und dem Deutschen Museum in München

Am 5.Februar 2018 startete die 7C mit Verstärkung aus den Klassen 7AM, 7B und 7F mit Prof. Katolnig-Wiedergut und Prof. Jank die Physikexkursion zum Großforschungszentrum CERN (nahe Genf), wo die Schüler zwei erlebnisreiche und beeindruckende Tage lang Einblick in die multikulturell organisierte Grundlagenforschung beim CERN erhielten.
Zum Abschluss der Exkursion statteten unsere Siebtklässler München und dem Deutschen Museum einen Besuch ab.

Den detaillierten Bericht zur Exkursion finden Sie unter folgendem Link > CERN 2018


Urkunde
Auszeichnung für das BRG Viktring

Unsere Schule wurde auch heuer wieder mit dem Gütesiegel Singende Klingende Schule ausgezeichnet.

Fachkoordinatorin Mag. Ingrid Bleier und Kollegin Mag. Burgi Burgstaller wurde die Urkunde am Donnerstag, dem 1. März 2018, im feierlichen Rahmen der Carinthischen Musikakademie Ossiach überreicht.


Schülerin des BRG Viktring erhielt 1. Preis beim 30. Jubiläums-Friedensplakatwettbewerb

Ungefähr 10.600 Schülerinnen und Schüler setzten sich in diesem Schuljahr österreichweit aufgrund einer Initiative des Lions Clubs malerisch mit dem Thema Die Zukunft des Friedens auseinander.

Nach einer von 98 Lions Clubs getroffenen Vorauswahl wurden die jeweiligen Siegerplakate von einer Fachjury beurteilt. Am Ende einer langen und geduldigen Begutachtungszeit wurde das Bild unserer Jana Bergmoser (3E) mit dem Titel Unter den Schwingen des Friedens zum nationalen Siegerplakat erklärt.

Unsere Schulgemeinschaft ist stolz auf Janas künstlerische Leistung und Erfolg!

Friedensplakatwettbewerb



Semesterausstellung



Kunstklasse BRG Viktring: Vom Kunstunterricht in die Stadtgalerie

Die erste Kooperation der Stadtgalerie mit der Kunstklasse des BRG Viktring hat bemerkenswerte Ergebnisse gebracht, die zehn Tage lang im Living Studio präsentiert wurden. Die Schülerinnen und Schüler haben auf die derzeit in der Stadtgalerie laufende Ausstellung Echt?! Das Phänomen Fälschung mit eigenen Kunstwerken Bezug genommen. Die jungen Künstler treten kreativ den großen Meistern gegenüber und gehen mit ihren Werken erstmals aus den geschützten Räumen der Schule an die Öffentlichkeit.Die Reaktionen des Publikums, das zur Ausstellungseröffnung zu Hunderten ins Living Studio gekommen war, waren durchwegs begeisterte! Auch Kulturreferentin Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz war von den Bildern beeindruckt. Sie gratulierte den Jugendlichen herzlich zur gelungenen Ausstellung und sprach auch den Professorinnen und Projekt-Initiatorinnen Barbara Mairinger und Julia Trenkwalder ein großes Kompliment und eine Einladung aus: „Kommen Sie weiterhin mit ihren Schülerinnen und Schülern in unsere Ausstellungen, überraschen Sie uns wieder mit so bemerkenswerten Ausstellungen.“

echt.unecht

echt.unecht


Nähere Informationen zur Ausstellung finden sich unter folgendem Link: > ECHT UNECHT


BRG Viktring wird digital
Digitale Bildung wird zunehmend wichtiger. Daher freuen wir uns über die Anschaffung eines interaktiven Smartboards, das uns viele fächerübergreifende Projekte ermöglichen wird.
Auf diesem Wege möchten wir uns recht herzlich bei all unseren Sponsoren bedanken, die uns die Finanzierung ermöglicht haben.

> UNSERE SPONSOREN



Semesterausstellung
STIMMUNGSVOLLES BRG-VIKTRING

Am Freitag, dem 15. Dezember 2017, fand die Semesterausstellung aller Schwerpunktklassen der bildnerischen Erziehung statt. In den Gängen unseres Gymnasiums sind von nun an die Arbeiten aller Schülerinnen und Schülern der bildnerischen Schwerpunktklassen zu bewundern.
An diesem ganz speziellen Abend waren zudem für die Besucherinnen und Besucher auch die Werkräume geöffnet, um die in diesem Semester bereits entstandenen, einzigartigen Werkstücke zur Schau stellen zu können.
Aber es gab nicht nur neue Arbeiten der bildnerischen Kunst zu sehen, denn dankenswerter Weise unterstützten uns auch dieses Jahr wieder die Schülerinnen und Schüler der Musik- und Musikgymnasiumsklassen, unter der Leitung ihrer Professorinnen und Professoren, und verzauberten den Abend akustisch.

Davor luden die Musikklassen mit ihren Professoren und Professorinnen zum alljährlichen, vorweihnachtlichen Konzert in die Stiftskirche Viktring ein. Der geistliche Ort war erüllt von jugendlichen Stimmen der Chöre, von den Klassenchören der Unterstufe bis zum Schulchor Juventus Musica, die die zahlreichen Zuhörer verzauberten. Dazwischen wurden Instrumentalbeiträge geboten. Ensembles wie das Jazzensemble, ein Streicherensemble, ein Gitarrenensemble und ein Blockflötenquartett zeigten gekonntes Zusammenspiel und es waren auch ausgezeichnete Instrumentalsolisten zu hören.

Fazit: Ein äußerst gelungener und gut besuchter Abend, mit Genuss für Augen und Ohren, schönen Begegnungen und angenehmen Gesprächen.

Semesterausstellung

cc cc


Chor der 6A mit Mag. Burian
"Es lebe Europa": Der Chor der 6A mit Gesangsauftritt in der Arbeiterkammer

Für die musikalische Umrahmung der Eröffnung von Vive l’Europe, einer Tagung zur demokratiepolitischen Bildung, in der Arbeiterkammer Kärnten sorgte unser Chor der 6A-Klasse unter der Leitung von Mag. Georg Burian und dem Lehrerinnen-Flötentrio (Burgstaller, Fink, Ginsberg).



Jazzensemble des BRG Viktring

Unser Oberstufenjazzensemble zu Gast an der PH Klagenfurt

Das Oberstufenjazzensemble unter der musikalischen Leitung von Prof. Peterl war am 17.10.17 bei der 10-Jahres-Feier der PH Klagenfurt für das musikalische Rahmenprogramm zuständig.




Auszeichnung für VWA
Klaus Kraßnitzer wurde am 19. September 2017 für seine Vorwissenschaftliche Arbeit "Der goldene Schnitt im Design" mit dem Dr.-Hans-Riegel-Fachpreis ausgezeichnet. Der Preis wird von der Kaiserschild-Stiftung und der Alpen-Adria-Universität gemeinsam für hervorragende Arbeiten aus den Fächern Informatik, Mathematik und Geographie vergeben.
Klaus Kraßnitzer erhielt den mit € 600 dotierten 1. Preis. Mit ihm freut sich sein Betreuer Mag. Martin Schenk.
Die nächsten Vorwissenschaftlichen Arbeiten können bis 24. April 2018 eingereicht werden, siehe dazu:
> HANS RIEGEL FACHPREISE


Willkommensbrief des Elternvereins
Nach der Sommerpause nehmen wir unsere Arbeit wieder auf und freuen uns auf ein gemeinsames neues Schuljahr.
Sehr herzlich heißen wir die SchülerInnen und Eltern der ersten Klassen willkommen. Wir bieten Ihnen unsere Unterstützung und Hilfe in allen Schulbelangen gerne an. Der Elternverein sieht sich als Bindeglied zwischen Eltern und Schule wie auch als Partner der Schule bei diversen Projekten...
Ihre Birgit Freiberger / Obfrau des EV
> DER ELTERNBRIEF HERBST 2017

+ Trauer um Helmut Findenig +
Tief betroffen trauern wir um HR Dir. Mag. Helmut Findenig, Direktor in Ruhe, 1948 – 2017.
Helmut war Kollege, Freund und langjähriger Direktor, der mit viel Herz und Energie für die Schule und die Schulgemeinschaft wirkte. In unseren Gedanken und Erzählungen wird Helmut uns in Erinnerung bleiben.
Die Schulgemeinschaft des BRG Viktring
> NACHRUF AUF HELMUT FINDENIG

Die Festschrift 40 Jahre BRG Viktring
Zum Doppeljubiläum 40 Jahre BRG Klagenfurt-Viktring und 875 Jahre Zisterzienserkloster Viktring gibt es eine neue Festschrift. Darin setzen wir drei Schwerpunkte: Historisches zu Schule und Stift, Bauliches und Lehren und Lernen.
Beiträge zum pädagogischen und musischen Selbstverständnis der Schule, Einblicke in die Unterrichtsarbeit zum „Standort BRG Viktring“ aus dem Jubiläumsjahr, eine Chronik und wunderschöne Bilder vervollständigen das aufwändig gestaltete Buch.
Aber lesen Sie selbst: > PROFIL/40 JAHRE JUBILÄUM/ FESTSCHRIFT
Linie
Impressum

Offizielle Homepage des BRG Klagenfurt-Viktring / SKZ 201076
Realgymnasium unter besonderer Berücksichtigung der musischen Ausbildung

Adresse: Stift-Viktring-Straße 25 / 9073 Viktring / Austria
Telefon: 0463 281469 / Telefax: 0463 282142
E-Mail: brg-viktring@lsr-ktn.gv.at
Homepage: www.brg-viktring.at

Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich: Dir. Mag. Dr. Gabriele Fenkart
T: 0463 281469 / E-Mail: brg-viktring-dir@lsr-ktn.gv.at

Grafisches Konzept: Mag. Horst Kothgasser / www.horst-kothgasser.at

Arkaden